Rückblick


Die vergangenen Filmtage

2016


Beste Story:

MIT DAMPF (2016)

Madeleine Kohler | Dokumentarfilm




Beste Kamera:

MY WHIPLASH GONE BLANK (2016)

Julian Quentin | Experimental




Bester Schnitt:

GEMINIS (2016)

Jorge Oswald | Animation und Experimental




Beste schauspielerische Leistung:

Damien Hauser

DER BAUCH EINES BUDDHA (2016)




Bester Film:

MY WHIPLASH GONE BLANK (2016)

Julian Quentin | Experimental




Nachwuchspreis:

DIE KLEINE GROSSE SACHE (2015)

Dorian Massari | Abenteuerkomödie




Publikumspreis:

HERBERT (2016)

Dominic Albrecht & Samuel Kernwein | Drama




Treatment Award:

Leo Wittwer

2015


Preisträger


Am Sonntag, 25. Oktober 2015, wurden beim Kurzfilmwettbewerb sechs Preise verliehen. Die Gewinner sind:

Beste Story:
Nick Weber & Micha Hoff (Kopfsache)

Beste Kamera:
Tobias Blickle (Eden)

Bester Schnitt:
Cédric Gottet & Yan Decoppet (Clean Dating)

Beste schauspielerische Leistung:
Nina Engeli (a I way)

Bester Film:
What the Hack

Publikumspreis:
Lydia



Bilder


Newsletter abonnieren

Hauptsponsoren


Medienpartner


Partner


Sponsoren


Ja, auch die Zuger Filmtage verwenden Cookies. Mit Hilfe von Cookies können wir und unsere Partner die Nutzung dieser Website besser analysieren und gezielter Verbesserungen vornehmen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit in den Einstellungen ihres Browsers deaktivieren.